Das Wetter
POTSDAM DEUTSCHLAND INTERNATIONAL


Potsdam

HEUTEVORMITTAGNACHMITTAGABENDNACHTMORGENVORMNACHMABEND AUSSICHTEN

Heute, Mittwoch
23.04.2014

Heute Vormittag lösen sich örtliche Nebelfelder bald auf. Im Tagesverlauf gibt es neben dichterer Bewölkung auch sonnige Abschnitte, dann entwickeln sich jedoch erneut Schauer und Gewitter, teils mit Starkregen und böigem Wind. Die Temperatur steigt auf 19 bis 22 Grad, in Berlin bis 21 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, in Schauern und Gewittern böig auffrischend aus Nordost bis Nord. In der Nacht zum Donnerstag klingen die Schauer und Gewitter allmählich ab. Vorübergehend setzen sich größere Auflockerungen durch. Die Temperatur geht auf 11 bis 7 Grad, in Berlin kaum unter 10 Grad zurück. Der Nordostwind weht größtenteils schwach.

Wetteranimationen
TEMPERATUR
BEWÖLKUNG
NIEDERSCHLAG
WIND
SAT-BILD
 




Biowetter Polleninfo
 



Wetterwarnungen
Derzeit liegen keine aktuellen Warnungen vor.


Das Wetter in Brandenburg heute, Mi 23.04.2014
BrandenburgRegenschauer20°C TeltowRegenschauer21°C
Beelitzstark bewölkt20°C Wandlitzstark bewölkt19°C
Werderleichter Regen20°C Eberswaldestark bewölkt20°C
NeuruppinRegenschauer20°C Rathenowstark bewölkt19°C
Wittenbergestark bewölkt19°C  Ortsuche:


powered by: www.wetter-deutschland.com

Archiv

Kolumnen

  • Helmut Schümann

    Sozialdienst gegen die Menschen

    Der verurteilte Steuerbetrüger Silvio Berlusconi muss nicht ins Gefängnis. Dafür ist er mit seinen...

  • Helmut Schümann

    Ein Leben lang ohne

    Vom grandiosen Loriot stammt der tiefenpsychologische Satz, dass ein Leben ohne Mops möglich sei,...

  • Bernd Matthies

    Übernachtung mit Wachhund

    Die Berliner Hotel-Bettensteuer dient natürlich irgendeinem guten Zweck. Worin der genau besteht, ob...

  • Bernd Matthies

    Doppeltes Dirndlgate

    Gerade ist wieder überall SALE, und manch Sprachnostalgiker wird sich sehnsüchtig an die Zeiten des...

  • Helmut Schümann

    Der Sozialtourist ist nicht gemeint

    Um sich dem Wesen des Sozialtouristen zu nähern, muss man sehr, sehr differenziert vorgehen. Der Sozialtourist...

  • Bernd Matthies

    Ibuprofen statt Sekt

    Dieser Winter ist kalendarisch noch in seiner Frühphase, hat dafür aber schon eine bemerkenswert schlechte...

  • Bernd Matthies

    Fertig zum Gehaltenwerden

    Eine alte deutsche Regel, beinahe von grundgesetzlichem Rang, besagt, dass der Bundespräsident eine...

  • Bernd Matthies

    Wieder nichts mit Paradies

    Wer den Leuten ordentlich das Blaue vom Himmel herunter versprechen will, der darf keinerlei Einschränkungen...

  • Harald Martenstein

    Wer am Tabu rüttelt

    Händeringend werden in diesem Nullwahlkampf schmissige Themen für Debatten gesucht. Ich hätte eines:...

  • Von Tag zu Tag

    Auf der Ekelliste

    Hitler-Anhänger und Die Ärzte, Pier Paolo Pasolini und die Böhsen Onkelz ? in dieser bunt zusammengewürfelten...

Umfrage

Brandenburgs Wappentier war immer rot, im neuen Landtag hängt nun jedoch ein weißes Exemplar - auf Wunsch des Architekten. Sollte der weiße Adler nun durch einen roten ersetzt werden?